Externe Controller statt interner Stabsstelle
Zur Erledigung erforderlicher Arbeiten ohne den Aufbau interner Kapazitäten.

Aufbau eines neuen oder Optimierung des bestehenden Controllings
Der zeitlich befristete Einsatz externer Spezialisten ermöglicht gleichzeitig den gewünschten Know-how-Transfer und löst das Problem eines vorübergehend erhöhten Kapazitätsbedarfs in der Einführungs- und Umsetzungsphase.

Befristete Übernahme operativer Controllingfunktionen nach spezifischen Vorgaben
Zur Schaffung zusätzlicher Kapazitäten auf Zeit.